Der Industrieverein

Der Industrieverein für den Raum Backnang ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung im nördlichen Rems-Murr-Kreis. Seine Mitgliedsfirmen repräsentieren über 30 Branchen, stellen rund 9000 Arbeitsplätze zur Verfügung und aggregieren ein Umsatzvolumen von rund 1,5 Milliarden Euro.

Der Verein versteht sich als Interessenvertretung der in ihm organisierten Firmen. Er fördert aktiv den Dialog zwischen Wirtschaft, Öffentlichkeit und Politik und engagiert sich im Namen seiner Mitglieder insbesondere für den Wirtschaftsstandort Backnang und den nördlichen Rems-Murr-Kreis.

Er unterstützt und organisiert den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedsfirmen und vermittelt bei Neugründungen, Um- und Neuansiedlungen.

Die gemeinsamen Interessen der unterschiedlichen Branchen werden im Verein gebündelt und nach außen mit entsprechendem Nachdruck repräsentiert. In seiner Funktion als Interessenvertretung betreibt der Verein aktive Öffentlichkeitsarbeit und nimmt zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen Stellung.

Ein breites Spektrum an Produkten und Branchen ist im Industrieverein repräsentiert.

image


Impulsgeber für die Wirtschaft

Die Stimme des Industrievereins hat Gewicht sowohl in der kommunalen Politik als auch bei Kammern und Verbänden.

So hat der Verein in den letzten Jahren durch seine Aktivitäten die Meinungsbildung zum Brennpunktthema B14 entscheidend mit vorangetrieben, erfolgreich gegen die Verlegung des Zollamts von Backnang nach Waiblingen interveniert und die Interessen der hier ansässigen Unternehmen nachhaltig in die Planung neuer Gewerbe- und Industriegebiete eingebracht.

Dank der erfolgreichen Arbeit des Kernarbeitskreises Lehrausbildung ist es dem Verein gelungen, die Rahmenbedingungen für die Ausbildung von Facharbeitskräften entscheidend zu verbessern und neue Lehrstellen zu schaffen.

Die Unternehmen im Raum Backnang können dadurch in Zukunft aus einem überproportional großen Fachkräftereservoir schöpfen. Als Informations- und Kommunikationsplattform informiert der Industrieverein seine Mitglieder über herausragende Themen von unternehmenspolitischem und betriebswirtschaftlichem Belang. Er erfährt dabei breite Unterstützung von Verbänden, Kammern, Politik und Wirtschaft. Entsprechend lang ist die Liste der Vortragsredner, die seinen Einladungen nach Backnang gefolgt sind.

Ob im Gespräch mit Präsident Hans-Peter Stihl (DIHT), im Diskurs mit Prof.Dr. Norbert Walter (Deutsche Bank) oder im Dialog mit Dr. Berthold Leibinger (Trumpf) und dem Arbeitgeberpräsidenten Dr. Dieter Hundt, die Mitglieder des Industrievereins sind mit dabei, wenn es darum geht, sich aus erster Hand zu informieren.

image
image

Mitgliederbereich

Eine unserer über
70 Mitgliedsfirmen